Elektosmog

Mit Elektrogeräten jeder Art, Handys, Schnurlostelefonen und Computermonitoren schaffen wir uns unser eigenes Strahlenbad. Zudem sind wir immer mehr Strahlungsquellen hilflos ausgeliefert, wie etwa den Sendemasten für Mobilfunk oder Radaranlagen.

Internationale Wissenschaftler und Studien bestätigen Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Eletrosmog; Chronische Kopfschmerzen, Schlafstörung, Herzrythmusstörungen, Potenzstörungen, Rheumatische Beschwerden, Chronische Müdigkeit usw.

Was können wir für Sie tun ?

Abschirmung der Strahlung durch Gewebe, Spezialfarben und Lehmputzen mit Carbonfasern gehören zu unserer Ausstattung, wie wir Ihren Lebensraum angenehmer gestalten können. 

Desweiteren kann durch Messungen vor -, und nach der Renovierung nachweislich gesichert werden, das diese Arbeiten sich bewähren.



…und ausserdem: 

Abschirmung von Elektrosmog ist steuerlich absetzbar 

Pressemitteilung des Finanzgerichts Köln vom 2. April 2012:

Die Kosten für die Abschirmung einer Eigentumswohnung vor Hochfrequenzimmissionen können als außergewöhnliche Belastungen bei der Einkommenssteuer abgezogen werden. Dies entschied der 10. Senat des Finanzgerichts Köln mit Urteil vom 08.03.2012 (10 K 290/11) ...